Bienenkunde lobt Umweltpreis aus!

Dieser neue Umweltpreis ist eine Auszeichnung, mit der herausragende Projekte zur Förderung des Natur- und Artenschutzes in den Bereichen Bienenkunde und Imkerei im Land Nordrhein-Westfalen gewürdigt werden sollen.

Es gibt so viele Projekte in Nordrhein-Westfalen, die die Themen Bestäuber, blütenreiche Landschaften, Wildbienen, Honigbienen bis hin zur Förderung des Imkerwesens zum Thema haben. Diese lobenswerten Aktivitäten von Vereinen, Imkern, engagierten Bürgern sowie Kinder- und Jugendgruppen an Schulen, Kitas und vielen anderen Organisationen werden aus unserer Sicht bei der Vergabe von Fördergeldern und Umweltpreisen viel zu wenig berücksichtigt. So wollen wir von der Bienenkunde der Landwirtschaftskammer Nordthein-Westfalen zusammen mit Apis e.V. ein Zeichen setzen und genau diese Umweltprojekte fördern.

Hierzu haben wir ein attraktives Preisgeld ausgelobt, dass wir über Sponsoren einwerben wollen. Um vor allem auch die Akivitäten von Kindern und Jugendlichen zu ehren wird es einen gesonderten Preis für genau diese Gruppen geben.

Alle Aktiven und alle Interessierten sind aufgerufen, sich beim Bieneninstitut Dr. Marika Harz zu bewerben oder vorschlagen zu lassen.

Es ist richtig, dass es in diesem Jahr nur eine kurze Bewerbungsfrist gibt, aber wir wollten nicht noch ein Jahr warten und hoffen, dass sich genug Bewerber finden werden.

Die Vergaberichtlinien sind im Internet einzusehen. https://www.apis-ev.de/umweltpreis.html

Leiten Sie bitte diesen Aufruf an alle Interessierten in Ihrem Gebiet und Verband weiter. Wo immer es engagierte Bürger und Gruppen gibt, die sich für Blütenlebensräume, Bestäuber und die Imkerei engagieren, wo immer Geld benötigt wird, um weitere Projekte zu verwirklichen, lohnt es sich, eine kurze Bewerbung per Mail oder Post an Dr. Marika Harz zu senden.

Alle Bewerber sind herzlich zur Preisverleihung auf dem Apisticus-Tag 2019 am Sonntag, den 03. März 2019 um 12:00 in den Grünen Saal zur Feierlichen Verleihung der Preise eingeladen.

Aufruf als pdf