• Corona Virus: keine Ausnahmegenehmigungen für Imker nötig
    Deutsches Bienen Journal 04/2020
  • Eine Idee zum Honigverkauf während der Corona-Krise
  • Bienenpflege in der aktuellen Situation
    Deutcher Imkerbund 18.03.2020
  • Frank Reichardt ist Apisticus des Jahres 2020
    Deutsches Bienen Journal online 04.03.2020
  • 29. Apisticus-Tag in Münster
    Deutsches Bienen Journal online 04.03.2020
  • Bienenhaltung im Trend
    Bericht zm 29. Apisticus-Tag
    Landwirtschaftliches Wochenblatt 10 Seite 44 vom 05. März 2020
  • Rapsanbau ist angezählt
    Bericht Podiumsdiskussion 29. Apisticus-Tag
    Landwirtschaftliches Wochenblatt 10 S. 45 vom 05. März 2020
  • Apisticus Tag Münster: eine erste Nachlese
    Der 29. Apisticus-Tag liegt nun hinter uns und nach dem Apisticus-Tag ist bekanntlich vor dem Apisticus-Tag. Am 6. und 7. März 2021 feiern wir unser 30 jähriges Jubiläum und laden jetzt schon zur größten bienenkundlichen Fachtagung sowie zur Münsteraner Bienen und Imkmermesse ein. 158 Aussteller konnten wir in diesem Jahr in der wunderschönen, historischen Halle Münsterland und dem komfortablen Messe und Congress Centrum auf über 10.000 qm Ausstellungsfläche begrüßen. In der wunderbaren, harmonischen Messeathmosphäre schnupperten 3904 Besucher in die Welt der Bienen hinein.
  • Apisticus des Jahres feierlich verliehen
    Am 01.03.2020 wurde auf dem Apisticus-Tag der 15. Ehrenpreis des Apisticus des Jahres feierlich verliehen. Der Preisträger ist ein engagierter Imker, der sein Leben für die Förderung der Imkerei in den neuen Bundesländern eingesetzt hat und das Deutsche Bienenmuseum in Weimar zu einem modernen und auf sicheren Füßen stehendes Zentrum der Imkerschaft entwickelt hat. Frank Reichardt nahm den Preis aus den Händen des Laudators Dr. Werner Mühlen, ehemaliger Leiter des Bieneninstitutes der Landwirtschaftskammer NRW, entgegen.

  • Apisticus-Tag 2020: Bienen brauchen Blüten
    Pressemeldung der Lanwirtschaftskammer NRW vom 20. Februar 2020
  • Auch Hobbyhalter müssen Tierzahlen melden
    Pressemeldung der Landwirtschaftskammer NRW vom 16. Januar 2020
  • Video von bee-my-world zum Apisticus-Tag 2019
  • Weihnachtsmarkt in den Räumen der Bienenkunde eröffnet
    Bis zum 19. Dezember sind die Räume der Bienenkunde in einen phantastischen Weihnachtsmarkt vewandelt. Mechtild Pöpping-Segbert hat wieder einmal Wunder vollbracht. Da das Foyer der Landwirtschaftskammer wegen Umbauarbeiten nicht zur Verfügung stand, hat sie kurzerhand den Weihnachtsmarkt in die Flure und Räume der Bienenkunde verlegt. 
  • Asiatische Hornisse erstmals in Hessen gesichtet
    Hessenschau.de vom 21.10.2019
  • Land und Genuss in Münster: Regionale Vielfalt erleben
    Pressemeldung der Landwirtschaftskammer NRW vom 11. Oktober 10.2019
    Die Bienenkunde ist mit einem Stand vertreten, Honig und Honigveredelungen verkosten, Kerzendrehen für die Kleinen und vieles mehr.