Tagung der Imkerfachberater 16. bis 20. Okt. 2017 Luxemburg

Dr. Marika Harz u. Imker Paul Jungels

Die Arbeitsgemienschaft der Fachberater für Imkerei war vom 16. bis 20. Oktober 2017 im Rahmen ihrer jährlichen Tagung zu Gast bei Andreas Reichart, dem Fachberater der Luxemburger Imker.

Im Rahmen dieser Tagung besuchten sie das europäische Parlament in Brüssel und erhielten Gelegenheit mit den Europaabgeordneten Ulrike Müller (ALDE, DE) und Herbert Dorfmann (EVP, Südtirol IT) imkerliche Themen zu diskutieren.

Auf dem Programm stand ebenfalls ein Besuch in der Imkerei von Paul Jungels, der die Fachberater Einblicke in das luxemburger Zuchtprogramm und seine Imkerei bot.

Deutscher Imkertag 15. Oktober 2017, Monabaur

Dr. Marika Harz u. Imker Paul Jungels

Deutscher Imkertag

Mayener Vortragsreihe 30. 10. 2017

Jonas Pohlmann

Marika Harz, Mechtild Pöpping-Segbert und Jonas Pohlmann waren mit unserem Büchersortiment, Broschüren und Informationsmaterial im Foyer des Bürgerhauses in Kottenheim präsent.

Für die Tombola der Veranstaltung stifteten wir wertvolle Preise.

Marika Harz fand Gelegenheit, sich den Imkern aus dem Rheinland und Rheinland-Pfalz, unserem Kooperationsgebiet, vorzustellen und den Gesprächskontakt zu suchen.

Bauernmarkt Haus Düsse 10. 09. 2017

Der Stand der Bienenkunde auf Haus Düsse

Die Bienenkundler der Landwirtschaftskammer unter der Leitung von Dr. Marika Harz waren auch in diesem Jahr wieder mit einem aufwändigen Stand auf dem Düsser Bauernmarkt vertreten. Der Verkaufswagen bot reichhaltige Produkte aus der Imkerei dar, die auch alle verköstigt werden konnten. Für das interessierte Publikum gab es Material und Geräte, die man für den Beginn der imkerei benötigt. Imkermeister Kretzschmar und seine Auszubildenden berieten und informierten zu allen Fragen rund um das Thema Bienen und Imkerei. Für die kleinen Gäste gab es Bienenwachskerzen selbstgefertigt zum Mitnehmen und natürlich Honigbonbons.

 

 

Jahreshauptversammlung

Vorankündigung

Samstag, den 10. Februar 2018 um 10:00 Uhr, Atrium
Im Rahmen des Apisticus Tages Münster 2018
Speicher 10 in Münster Coerde

Für die Teilnahme am Apisticus-Tag ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.

 Tagesordnung (vorläufig)
1. Eröffnung und Begrüßung

  1. Feststellen der stimmberechtigten Mitglieder
  2. Verlesen der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung
  3. Bericht des Vorstandes und des Bieneninstitutes
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Perspektiven und Zukunftsprojekte
  8. Verschiedenes

Dr. Marika Harz
Bericht des Bieneninstitutes der Landwirtschaftskammer NRW

Einladungsschreiben als pdf
Tagesordnung als pdf

Gläserne Wabe für den besten Honig der Stadt Münster

Julian Heisterkamp schloss seine Ausbildung zum Imkergehilfen im August 2016 erfolgreich ab und erhielt darüber hinaus für seinen Honig im Oktober eine Goldmedaille  und die Gläserne Wabe für den besten Honig der Stadt Münster.